Pflegekennzeichen

Maschinenwäsche
Geben Sie nur trockene und gelüftete Kleidungsstücke in die Maschine. Die Trommel sollte nie zu voll sein. Bleiben Sie stets unterhalb der in den Kleidungsstücken angegebenen Höchsttemperatur.

Handwäsche
Neue Kleidungsstücke können noch ausfärben – waschen Sie diese deshalb anfangs separat. Verwenden Sie bei der Handwäsche kaltes Wasser. Weichen Sie die Kleidung nicht ein und vermeiden Sie rubbeln.

Trocknen
Setzen Sie die Kleidungsstücke beim Trocknen nicht der direkten Sonneneinstrahlung aus. Legen Sie Ihre Kleidung zum Trocknen nicht auf die Heizung. Sorgen Sie für ausreichende Belüftung, wenn Sie die Kleidungsstücke in Innenräumen trocknen.

Bügeln
Achten Sie bitte beim Bügeln auf die angegebenen Bügelsymbole in den Kleidungsstücken. Feuchten Sie Ihre Kleidungsstücke vor dem Bügeln leicht an.

95° C Kochwäsche
40° C Feinwäsche/Wollwäsche
30° C Buntwäsche
30° C pflegeleichte Textilien
30° C Feinwäsche/Wollwäsche
Schonwäsche maximal 40° C mit Fein- oder Wollwaschmittel. Nur im Wollwaschgang der Waschmaschine!!
Nicht waschen!
Normale Trocknung im Wäschetrockner bei normaler Belastung
Vorsicht beim Trocknen im Wäschetrockner! Schonende Behandlungsart mit reduzierter Belastung (Temperatur, Behandlungsdauer)
Nicht im Wäschetrockner trocknen!
Heiß bügeln, Stufe Baumwolle/Leinen (200° C)
Mäßig heiß bügeln, Stufe Wolle/Seide/Polyester/Viskose. (150° C)
Nicht heiß bügeln, Stufe Polyacryl, Polyamid (Nylon), Acetat (110° C)
Nicht bügeln!
Behandlung in der Reinigungsmaschine mit Perchlorethylen
Schonende Behandlung in der Reinigungsmaschine mit Perchlorethylen
Behandlung in der Reinigungsmaschine mit Kohlenwasserstoffen (KWL)
Schonende Behandlung in der Reinigungsmaschine mit Kohlenwasserstoffen n(KWL)
Keine chemische Reinigung
Wetclean
Wetclean für empfindliche Textilien
Wetclean für sehr empfindliche Textilien
Nicht nassreinigen!
Alle Bleicharten: Chlor- oder Sauerstoffbleiche
Nur Sauerstoffbleiche (enthalten in Universalwaschmitteln)
Nicht bleichen!